Startseite

Aufgrund eines Angriffes auf unsere Website kann es momentan zu Störungen der Seite kommen! Wir bitten um Entschuldigung und arbeiten unter Hochdruck daran, das Problem zu beheben!

Zur Zeit bereiten wir CoLab noch vor, damit sind wir aber bald fertig:
Fertig zu 90%

Diese Seite befindet sich noch im Aufbau!

Wir sind mit unserer Website und CoLab noch nicht ganz fertig, aber dennoch gibt es hier schon einige Informationen, was aus der Idee werden soll.

Wenn Ihr also auf dem Laufenden bleiben möchtet, abonniert am besten unsere Social-Media-Kanäle!

Was ist CoLab?

CoLab ist die Abkürzung für Community Labor und genau das soll es auch werden.

Mit CoLab möchten wir ein offenes Labor etablieren, in dem alle Bürger:innen Zugang zu Wissenschaft bekommen können und zwar genau so viel, wie sie möchten.

Neben Workshops, Vorträgen, Science Cafés und Slams soll es vor allem ein Labor geben, zu dem alle Zugang bekommen können, um dort eigene Experimente zu machen.

Community

In unserem Labor steht die Gemeinschaft im Vordergrund. Alle können sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten einbringen.

Wissenschaft

Eigene Forschungsprojekte ohne Vorkenntnisse? Spannende Workshops für jede:n? Genau das bietet CoLab!

Kommunikation

Vortrag, Science Slam oder ein Science Picknick? Bei CoLab wird Wissenschaft für alle verständlich.

Gastronomie

Ein Erlebnis für jede:n!
Wissenschaft gibt es genau wie Kuchen in kleinen Häppchen 😉

Newsblog

Wer steckt hinter CoLab?

Özge

Ich bin die Initiatorin von CoLab. Durch meinen interdisziplinären Studiengang kann ich Hilfestellungen zu vielen fachlichen Inhalten der Projektarbeit geben. Daneben bin ich Co-Organisatorin eines MINT-Camps. Meine Hauptarbeit ist dabei die Akquise von Referenten und die fachliche Planung. Nebenbei engagiere ich mich für Wissenschaftskommunikation über soziale Netzwerke und Science Cafés.

Tobi

Ich bin Tobi und mein Kopf ist voller Ideen! Bereits in meiner Schulzeit bin ich mit Erfolg wissenschaftlichen Projekten nachgegangen. Später wurde ich Vorstand des Fördervereins des Schülerforschunsgzentrums Nordhessen und konnte dadurch viele Erfahrungen in Planung, Finanzierung und Durchführung von Projekten sammeln. Zurzeit bin ich Hauptorganisator eines MINT-Camps und engagiere mich bei weiteren Angeboten im MINT-Bereich.

Partner von CoLab werden

Natürlich können wir ein offenes Labor nicht ohne Partner eröffnen, die uns bei unseren Vorhaben unterstützen.
Bereits seit der ersten Idee haben wir einige Partner gewonnen, die uns bei der Ausstattung des Labors unter die Arme gegriffen haben.
Doch auch in beratender Tätigkeit haben wir schon viel Unterstützung bekommen.

Auch weiterhin sind wir auf der Suche nach Partnern, die unsere Vision unterstützen möchten!

Unterstützen könnt Ihr uns in den unterschiedlichsten Bereichen, am besten schreibt Ihr uns einfach eine kurze E-Mail an info@colab-germany.de und wir melden uns dann bei Euch.

Hier findet Ihr unser Impressum und Datenschutz